In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Welchen Klebstoff sollte man für Cosplay verwenden?

2021-06-15
Welchen Klebstoff sollte man für Cosplay verwenden?

Um ein gutes Cosplay zu kreieren, brauchst du das richtige Kostüm. Es muss die Figur, die du verkleidest, so gut wie möglich darstellen. Anfänger kaufen in der Regel fertige Kostüme oder schneiden sie aus fertiger Kleidung, die in Geschäften erhältlich ist. Erfahrene Leute nähen ganze Kostüme selbst. Dazu wird in der Regel Eva-Schaum verwendet, der das beliebteste Material für die Herstellung von Kostümen und Requisiten ist. Wie fertigt man ein Kostüm aus Eva-Schaum von Grund auf an? Welchen Klebstoff sollte ich verwenden?

Was ist Cosplay?

Bei der Erörterung der Produkte, die für die Herstellung eines Kostüms zur Verfügung stehen, lohnt es sich, damit zu beginnen, was Cosplay eigentlich ist. Es handelt sich im Wesentlichen um ein Hobby, bei dem man ein Kostüm herstellt und sich als fiktiver Charakter verkleidet. Das Wort Cosplay setzt sich aus den englischen Wörtern Costume und Play zusammen. Der Name entstand 1984 in Japan und wurde von Nobuyuki Takahashi erfunden. Cosplayer lassen sich von ihren Lieblingscomics, -serien, -filmen und -videospielen inspirieren. Seit den 1990er Jahren erfreut sie sich wachsender Beliebtheit. Die von Cosplayern kreierten Kostüme haben eine große Vielfalt an Themen. Außerdem können sie aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Viele Cosplayer entschließen sich, ihre eigenen Kreationen zu entwerfen, die auf der Grundlage von Beschreibungen und Abbildungen angefertigt werden.

Woraus bestehen die Kostüme?

Cosplayer, die gerade erst anfangen, verwenden oft fertige Materialien. Im Internet finden wir oft Kostüme bestimmter Figuren. Wenn du jedoch ein einzigartiges, originelles Kostüm willst, das niemand sonst hat, lohnt es sich, es selbst zu entwerfen. Die Wahl der Materialien und Stoffe hängt auch von der Figur ab, die man nachbilden möchte. Es lohnt sich vor allem darauf zu achten, dass der Stoff bequem und tragbar ist. Außerdem ist die Haltbarkeit des Stoffes ein sehr wichtiger Aspekt. Kongresse dauern in der Regel viele Stunden, manchmal sogar mehrere Tage, so dass es gut wäre, wenn das Kostüm der Bewegung und den vielen Stunden des Auftritts standhalten könnte. Unter den verfügbaren Stoffen erfüllen Wolle, Strick, Jacquard, Viskose mit einem Hauch von Lycra, Polyester, dickem Leinen und Seide die oben genannten Eigenschaften. Eva-Schaum ist das am häufigsten verwendete Material für Kostüme.

Eva-Schaum ist ein Kunststoff und hat ein breites Anwendungsspektrum. Er behält seine Eigenschaften bei unterschiedlichen Temperaturen bei. Er kann Temperaturen von - 40 °C bis 75 °C standhalten. Das bedeutet, dass er auch im Außenbereich verwendet werden kann. Es ist äußerst flexibel und weich und kann eingefärbt werden, was weitere Möglichkeiten bei der Gestaltung von Cosplay-Kostümen bietet. Dank seiner Flexibilität lässt es sich leicht formen, wodurch jede beliebige Form erreicht werden kann. Es eignet sich sowohl für Kostüme von erfahrenen Personen als auch für solche, die gerade erst mit Cosplay beginnen. Es ist eines der beliebtesten Materialien für die Herstellung von Kostümen und Requisiten.

Welche Arten von Klebstoffen gibt es?

Klebstoffe lassen sich nach ihrem Verwendungszweck und nach ihren spezifischen Eigenschaften einteilen. Ein Klebstoff ist eine Substanz, die, wenn sie zwischen zwei Oberflächen eingefügt wird, diese dauerhaft miteinander verbindet. Sie werden wie Farben, Lacke und Reinigungsmittel als oberflächenaktive Stoffe eingestuft. Es gibt sie in flüssiger, klebriger, pulverförmiger oder perlenförmiger Form. Der Hauptbestandteil aller Klebstoffe ist ein synthetisches oder natürliches Polymer. Klebstoffe können unterteilt werden in:

  • Trichter auf der Basis von Polymerharzen - sie dringen nicht tief in das zu verklebende Material ein, aber die ausgehärtete Klebstoffschicht wird mechanisch sehr widerstandsfähig. Sie werden verwendet, um stärkere Materialien wie Metall oder Glas zu verkleben. 
  • Lösungsmittelklebstoffe - Sie dringen tief in die zu verklebenden Materialien ein und lösen sie teilweise auf. Diese Art von Klebstoffen wird für Kunststoffe verwendet. 
  • Gemischte Klebstoffe - eine Mischung aus Harz und Lösungsmittel, die tief in das Material eindringt.

Darüber hinaus gibt es einkomponentige Klebstoffe, die sich durch eine hohe Feuchtigkeitsempfindlichkeit auszeichnen, und zweikomponentige, bei denen eine Komponente ein Härter ist, der den Abbinde- und Kristallisationsprozess einleitet. Sie werden auch in natürliche und synthetische unterteilt. Die natürlichen Klebstoffe sind pflanzlichen und tierischen Ursprungs, während die synthetischen Klebstoffe von größter technischer Bedeutung sind.



Butapren - Kontakt Klebstoff

Ist ein Handelsname für einen lösungsmittelbasierten Klebstoff, dessen Hauptbestandteil Chloroprenkautschuk ist. Er wird hauptsächlich zum Verkleben von Leder, Gummi, Filz sowie künstlichen und natürlichen Stoffen verwendet. Er ergibt ein dauerhaftes, wasserdichtes und flexibles Ergebnis. Es ist eine der häufigsten Entscheidungen unter Cosplayern. Mit ihm lässt sich der Schaumstoff dauerhaft verkleben und die Verbindung bleibt flexibel. Einfach den Kleber auf die Kanten beider Teile auftragen, einige Minuten warten, bis das Lösungsmittel verdunstet ist, und dann zusammenkleben. Die zusammengefügten Teile kleben sofort zusammen, daher müssen Sie die geklebten Teile sorgfältig platzieren. Mit diesem Klebstoff können wir Schaumstoff mit vielen anderen Materialien verkleben.

Cyanoacrylate

Es handelt sich um lösungsmittelfreie Klebstoffe, die fast immer transparent sind. Sie können zum Kleben von Stahl, Aluminium, Kunststoffen, Leder und Holz verwendet werden. Cyanacrylat ist ein Klebstoff, der gemeinhin als Tröpfchen Kleber bezeichnet wird. Er klebt dauerhaft und schnell, aber nicht sofort. Dies trägt zu einer besseren Verklebung der Teile bei. Bildet die haltbarsten Verbindungen. Er klebt Schaumstoff fester als Kontaktklebstoffe. Wird meist zum Zusammenfügen kleiner Teile oder zum Verkleben der Schaum Kanten verwendet. Um den Klebevorgang zu beschleunigen, kann ein Sprühaktivator verwendet werden, damit der Klebstoff in kurzer Zeit aushärtet.

Heißkleber

Heißkleber eignet sich für alle Arten von Bastelarbeiten. Er eignet sich zum Verkleben von Kunststoff, Keramik, Styropor, Karton, Glas oder Holz. Da der Kleber mit einer Pistole aufgetragen wird, ist es möglich, auch unzugängliche Elemente zu kleben. Außerdem können kleine Teile präzise geklebt werden, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Wikol

Wird häufig von Künstlern, Handwerkern und Handwerkern verwendet. Er wird als Tischlerleim bezeichnet und zum Zusammenkleben von Holz und kleinen Kunststoffteilen verwendet. Der im Cosplay verwendete Holzleim muss flexibel sein, da er in der Regel als Grundierung vor dem Bemalen von Schaumstoff verwendet oder in mehreren Schichten aufgetragen wird, um die Steifigkeit des Schaumstoffs zu erhöhen. Ungeeignete Klebstoffe reißen sehr leicht, wenn sie vollständig ausgehärtet sind, was bei fertigen Teilen nicht erwünscht ist.



Boll Sekundenkleber-Spray

Eine ausgezeichnete Wahl für die Verklebung größerer Bauteile. Die Anwendung dieses Klebstoffs ist einfach und erfordert keine Pinsel. Er klebt Kunststoff, Metall, Glas, Folie, Stoff, Holz, Papier, Leder, Styropor, Gummi und viele andere Materialien sehr schnell. Er eignet sich sehr gut zum Verkleben von Schaumstoffplatten, und nach dem Trocknen bleibt die Verbindung dauerhaft und flexibel.



IdoSell Trusted Reviews
4.95 / 5.00 19 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2024-02-11
Alles bestens schnelle Lieferung
2024-01-26
Perfekt
pixel